Wushu Akademie Schweiz
CH-5035 Unterentfelden
+41 62 724 05 05 | info[at]wak.ch

News

Mehr...

7. Wushu Junioren-Weltmeisterschaft in Brasilien mit WAK-Beteiligung

Sheryl und Benjamin sind mit dabei!

Sheryl trainiert bereits seit 2008 bei uns. Hier, auf dem Bild aus einem Training im Jahr 2012, ist sie 11 Jahre alt und man sah schon damals, dass da etwas Besonderes heranreift.
2007 trat Benjamin in unseren damaligen Kinderkurs in Zofingen ein. Auch bei ihm sah man rasch, dass da ein Junge mit Talent unterwegs ist. Zusammen mit Sheryl wurde er 2011 in die neu gebildete Kinderfördergruppe berufen und trainierte 2012 ein erstes Mal mit Frau Zhangshuai, einer Absolventin der Sportuniversität von Beijing.
In diese Kinderfördergruppe haben wir viel investiert. Bereits wiederholt trainierten diese Kinder mit Frau Zhangshuai, einer ehemaligen Wushu-Professional. Dieses Foto stammt von so einem Training aus dem Jahr 2012.
Im Frühjahr 2017 war Zhangshuai bereits zum wiederholten Mal hier. Eine glückliche Fügung zeigt uns hier beide WM-FahrerInnen zusammen mit Zhangshuai und unserem Urgestein Michi Totzke vereint beim Dehnen. Man sieht: Der Spagat ist auf internationalem Niveau einfach ein Muss.
Das ist Sheryl heute im Jahr 2018 in ihrem vorletzten Jahr als Juniorin. Das Bild stammt vom 1. Qualifikationsturnier 2018.
Da Benjamin von Mitte 2017 fast ein Jahr in Amerika weilte, mussten wir uns mit Bildern behelfen, welche aus dem 1. Halbjahr 2017 stammten. Hier sehen wir ihn bei einer Standwaage, welche er in den allermeisten Fällen mit einer stupenden Leichtigkeit zu stehen scheint.
Sheryl trat in diesem Jahr erstmals mit allen drei Pflichtformen 3rd Set, den neusten und schwierigsten Pflichtformen für JuniorInnen, an. Mit diesen Formen wird sie auch in Brasilien starten.
Benjamin zeigt uns auf diesem Bild vom 2. QT 2017, dass auch Jungs beweglich bleiben können...über die Pubertät hinaus. Letztlich ist das unabdingbar, um international nur schon auf europäischem Level mithalten zu können.
Hier ein letztes, sehr eindrückliches Bild von Sheryl vom 2. QT 2017. Alles Gute in Brasilien!
Ebenfalls vom 2. QT 2017 gibt es zum Schluss unserer kleinen Bilderserie auch ein sehr dynamisches Bild von Benjamin. Alles Gute in Brasilien!

Vom 10. - 17. Juli findet in Brasilia, der Hauptstadt Brasiliens, die 7. Junioren-Weltmeisterschaft im Wushu statt. Mit dabei sind auch zwei Athletinnen der Wushu Akademie Schweiz. Wir wünschen dem Schweizer Team und insbesondere unseren beiden AthletInnen alles Gute und viel Erfolg.

Die TeilnehmerInnen der WAK sind:

Sheryl Kasper
Juniorin 15-17 Jahre
Kategorie 3rd Set (Pflichtformen Changquan, Schwert, Speer)
Trainiert bei uns seit dem 3.3.2008
Besucht die Wirtschaftsmittelschule in Aarau

Benjamin Müller
Junior 15-17 Jahre
Kategorie 3rd Set (Pflichtformen Changquan, Schwert, Speer)
Trainiert bei uns seit dem 8.5.2007
Besucht die Alte Kantonsschule in Aarau

Sheryl trat in diesem Jahr erstmals mit allen drei Pflichtformen 3rd Set, den neusten und schwierigsten Pflichtformen für JuniorInnen, an. Mit diesen Formen wird sie auch in Brasilien starten.