Wushu Akademie Schweiz
CH-5035 Unterentfelden
+41 62 724 05 05 | info[at]wak.ch

Gründer

Wie alles begann...

Eigentlich begann alles 1979, als Charlie Mansuy zum ersten Mal in Kontakt kam mit einem Kung Fu-Stil namens Siu Lam. 1982 holte er, beim Besuch seines damaligen Lehrers aus Rom, auch einige Kollegen mit ins Boot. Einer davon war Jürg Wiesendanger. Im Februar jenes Jahres trainierten sie also zum ersten Mal gemeinsam Kung Fu. 1989 sahen sie anlässlich einer grossen Show in Rom, was Wushu und Taijiquan ist. Von da an nahm alles seinen Lauf. Die ersten öffentlichen Kurse starteten die beiden im September 1986 in Unterentfelden. Die nachfolgenden Links führen zu den Kurzportraits der beiden Gründer:

Jürg Wiesendanger

Charlie Mansuy