Wushu Akademie Schweiz
CH-5035 Unterentfelden
+41 62 724 05 05 | info[at]wak.ch

Schularzt

Mehr...

Yoel Berger, unser schuleigener Arzt

Die Wushu Akademie Schweiz hat ihren eigenen Schularzt: Yoel Berger, Jg. 1985, der seit 1997 bei uns trainiert, wenn auch jetzt, berufsbedingt, nur noch selten. Yoel war Mitglied des Nationalkaders und Trainer. Mittlerweile ist er bereits unterwegs zum Facharzttitel. Er hat sich trotz seines enormen zeitlichen Engagements als Arzt am Inselspital in Bern bereit erklärt, weiterhin und gerne als unser Schularzt tätig zu sein.

Durch seine langjährige Trainingstätigkeit bei uns, kann man sich gar keinen Besseren vorstellen, weil er Wushu und dessen Bewegungsmechanik sehr genau kennt. Zudem können alle unsere WettkämpferInnen ihn in Sachen Doping anfragen. Dies ist nicht zu unterschätzen, da unsere WettkämpferInnen dem Doping-Statut von Swiss Olympic unterstehen. An Wettkämpfen und Shows übernimmt Yoel die ärztliche Betreuung der Teilnehmenden persönlich.

Zudem steht er auch allen übrigen Trainierenden für medizinische Fragen und Gespräche v.a. im Zusammenhang mit dem Training zur Verfügung; dies auch ausserhalb des Trainings (bitte Termin vereinbaren). Dabei ersetzt er nie den Hausarzt, sondern ergänzt ihn und überweist jemanden, so notwendig, dorthin.

Wichtig: Yoel Berger ist auch bei solchen Beratungen und Konsultationen immer ans Arztgeheimnis gebunden. Wir sind Yoel für seine Bereitschaft, diesen einmaligen Dienst gegenüber unserer Schule und den Trainierenden kostenlos zu erbringen, zu grossem Dank verpflichtet.

Bei Fragen bitte mailen an Yoel an: arzt(at)wak.ch